Fragen zur Elektrik und Beleuchung!

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Sehen und gesehen werden...

Bei den Theoriefragen gibt es im Technikbereich auch Fragen über die Elektrik und Beleuchtung am Fahrzeug!

Eine gewisse Beleuchtung ist am Fahrzeug vorgeschrieben.

Wir brauchen die Beleuchtung am Fahrzeug aus 2 Gründen!

 

1.    Um besser sehen zu können!

 

2.    Um besser gesehen zu werden! 

Natürlich kann die Beleuchtung auch mal ausfallen. Sie muss dann natürlich schnellstens wieder repariert werden und funktionstüchtig sein.


Wenn der Blinker zu schnell blinkt!

Wenn du den Blinkerhebel deines Fahrzeugs betätigst, blinken die Blinker der entsprechenden Seite deines Autos, außerdem hörst du das Klackern des Blinkerrelais und siehst im Cockpit deines Fahrzeugs die grüne Kontrolllampe des Blinkers blinken.

Plötzlich merkst du, dass der Blinker deines Fahrzeugs deutlich schneller blinkt als normal! Woran liegt das?

Wenn man sich dieses Bild genau anschaut stellt man fest, dass der hintere Blinker des Fahrzeugs ausgefallen ist.
Da jetzt ein Stromverbraucher ausgefallen ist, kriegt das Blinkerrelais zu viel Strom und blinkt zu schnell. Das zu schnelle Blinken wird also durch eine defekte Glühlampe verursacht!

 Die zweite Frage zum Blinker ist ähnlich!

Der Blinkerschalter kann nicht die Ursache für ein zu schnelles Blinken sein. Ein Schalter öffnet oder schließt einen Stromkreis.
Wenn der Schalter nicht mehr funktioniert würde gar nichts mehr blinken, da überhaupt kein Strom mehr fließt!


Das Bremslicht

Wenn du bei deinem Auto das Bremspedal betätigst, leuchten am Heck des Autos die Bremsleuchten! Seit einigen Jahren müssen alle Autos hinten 3 Bremsleuchten haben, wenn du ein älteres Auto fährst, hat dieses evtl. auch nur 2 Bremsleuchten.
Bremsleuchten sind hell und rot, wir haben sie nur hinten am Fahrzeug! Die vor uns fahrenden Fahrzeuge interessiert es nicht, ob wir bremsen wollen oder nicht. Daher haben Autos vorn keine Bremsleuchten.

Die Bremsleuchten sollen den nachfolgenden Verkehr darüber informieren, dass du bremst. Dadurch können die Fahrzeuge hinter dir rechtzeitig reagieren und auch

abbremsen.

Das Bremslicht soll also Auffahrunfälle vermeiden, darum ist es unbedingt notwendig und muss funktionieren!

Adaptives Bremslicht

Manche neueren Fahrzeuge haben schon ein adaptives Bremslicht. Bei diesen Fahrzeugen leuchten bei einer normalen Bremsung die Bremsleuchten ganz normal, bei einer Vollbremsung blinkt das Bremslicht und beim Stillstand nach einer Vollbremsung geht zusätzlich das Warnblinklicht an.


Wenn die Bremsleuchten ausfallen...

 

Natürlich könnte es auch passieren, dass mal das Bremslicht ausfällt. Auch darüber gibt es Fragen die in der Theorieprüfung vorkommen können.

 

Ein Schalter öffnet oder schließt einen Stromkreis. Wenn der Schalter nicht funktioniert

kann auch kein Strom fließen!

Also kann der defekte Bremslichtschalter Ursache für ein ausgefallenes Bremslicht sein.

Der zu kleine Bremspedalweg kann nicht Grund für ein ausgefallenes Bremslicht sein. Es muss so sein, dass auch bei geringem Betätigen des Pedals, die Bremsleuchten

funktionieren.

Leuchten die Bremsleuchten nur wenn man das Bremspedal weit durchtritt, ist der Bremslichtschalter falsch eingestellt oder defekt. Also wäre auch da, der Schalter wieder die Ursache!

 

Die Bremsflüssigkeit dient zur Übertragung der Bremskraft, hat nichts mit dem Bremslicht zu tun!


Das Schlusslicht

Wenn du das Standlicht oder Abblendlicht an deinem Fahrzeug einschaltest, werden dabei automatisch auch die Schlussleuchten und die hintere Kennzeichenbeleuchtung deines Autos eingeschaltet.

Du hast am Heck deines Fahrzeugs jeweils rechts und links am Fahrzeug eine rote Schlussleuchte! Diese sollen im Dunkeln und bei schlechter Sicht, dein Auto für andere Verkehrsteilnehmer kenntlich machen!

 

Nun kann es natürlich mal sein, dass ein Schlusslicht ausfällt, auch darüber gibt es eine Frage!

 Du kennst es wahrscheinlich aus deiner Wohnung! Wenn die Sicherung rausgeflogen oder durchgebrannt ist, ist der Strom weg! Dasselbe ist natürlich im Auto auch so!

Ist die Sicherung kaputt, brennt auch das Schlusslicht nicht mehr.

 

Ein Anlasser ist ein Elektromotor der beim Drehen des Zündschlüssels den eigentlichen

Verbrennungsmotor (Benzin- oder Dieselmotor) am Auto in Gang bringt.

Der Anlasser hat nichts mit der Beleuchtung zu tun!


Wenn die Hupe nicht funktioniert!

 

Die letzte Elektrikfrage handelt von der Hupe!

 

Wie eben schon erklärt, hat der Anlasser nichts mit der Hupe zu tun.
Wenn die Sicherung durchgebrannt ist fließt kein Strom mehr, also hupt dann auch nichts mehr!
Auch wenn die Betätigungseinrichtung, also der Schalter der Hupe, nicht mehr funktioniert, hupt natürlich nichts mehr.


Dieses Thema gibt es auch als Video