Drei Verkehrszeichen mit Pfeilen

Diese drei Verkehrszeichen mit Pfeilen werden gerne von den Fahrschülern verwechselt! Alle drei Zeichen haben etwas mit dem Gegenverkehr zu tun, was diese Zeichen bedeuten wollen wir nun klären!

 


Gegenverkehr

Dieses Zeichen ist dreieckig mit der Spitze nach oben. Also ist es ein Gefahrzeichen. Es weist dich darauf hin, dass du jetzt mit Gegenverkehr rechnen musst!

Natürlich muss man auf den meisten Straßen mit Gegenverkehr rechnen, in Einbahnstraßen oder z.B. auf Straßen wo du durch Leitplanken vom Gegenverkehr getrennt bist, aber nicht!

Gefahrzeichen sollen natürlich auch an Stellen auf die Gefahren hinweisen, an denen nicht unbedingt mit Gefahr gerechnet wird.


Wo könnte dieses Zeichen stehen?

Es kann z.B. auf das Ende einer Einbahnstraße hinweisen!

Eine Straße ist über mehrere Kreuzungen hinweg eine Einbahnstraße.
Irgendwann, hört die Einbahnstraßenregelung auf, und dieses Zeichen informiert dich darüber, dass du ab sofort wieder mit Gegenverkehr rechnen musst!

Vielleicht wirst du auch in einer Baustelle auf die Gegenfahrbahn geleitet!

Es gibt Straßen, da bist du durch eine bauliche Trennung, wie z.B. einer Leitplanke, von dem Gegenverkehr getrennt.
Wenn z.B. deine Fahrbahnseite neu geteert wird kann es passieren, dass dann vorübergehend die Leitplanke unterbrochen wird und du dir die Gegenfahrbahn mit dem Gegenverkehr teilen musst.
Da du jetzt also nicht mehr durch die Leitplanke vom Gegenverkehr getrennt bist, wirst du evtl. durch dieses Zeichen darauf hingewiesen, dass du jetzt Gegenverkehr bekommst!


Wer darf zuerst durch die Engstelle fahren?

Vorrang des Gegenverkehrs

Es gibt Straßenstellen durch die du wegen zu geringer Fahrbahnbreite nicht gleichzeitig mit dem Gegenverkehr fahren kannst. Manchmal wird dann durch Verkehrszeichen geregelt, wer an dieser Engstelle Vorrang hat und zuerst fahren darf.

Bei diesem Verkehrszeichen musst du warten und den Gegenverkehr zuerst diese Engstelle passieren lassen, denn rund und rot bedeutet Verbot!
Außerdem ist der rote Pfeil auch auf deiner Seite.
Es verbietet dir also die Engstelle vor dem Gegenverkehr zu passieren, du musst ihm Vorrang gewähren!

Vorrang vor dem Gegenverkehr

Wenn an einer Engstelle geregelt wird wer zuerst fahren darf, hat die Seite die warten muss das  runde rote Zeichen "Dem Gegenverkehr Vorrang gewähren"!

Wenn du Vorrang hast, darf dein Zeichen nicht rund und rot sein, denn sonst wäre es ja ein Verbotszeichen.

Du hast deshalb das blaue eckige Zeichen mit einem weißen Pfeil auf deiner Seite. Du hast also an der kommenden Engstelle Vorrang vor dem Gegenverkehr!