Vorfahrtsfrage 8

Zum Vergrößern anklicken!
Zum Vergrößern anklicken!

Unsere Vorfahrtsfrage bei Facebook vom 31.10.2017
In welcher Reihenfolge wird gefahren bzw. gegangen?
Welche Vorfahrts- bzw. Vorrangregeln gelten?
Dürfen die Fußgänger vor den Fahrzeugen die Fahrbahn überqueren?

 

 

 

Welche Regeln gibt es?

Welche Art der Vorfahrtsregelung gilt an dieser Kreuzung?

Wir sehen keinen Polizisten, keine Ampeln und keine vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen!

Also gilt an dieser Kreuzung rechts vor links!

Welche Vorrangregel können wir auf dem Bild sehen?
Linksabbieger müssen den Gegenverkehr durchlassen!
Fahrzeuge müssen beim Abbiegen Fußgänger, die sie in Längsrichtung kreuzen, vorlassen!


Was ist mit dem gelben PKW?

Vorfahrt: An dieser Kreuzung  gilt rechts vor links!
Der gelbe PKW hat kein Fahrzeug von rechts, welches er vorlassen muss!

 

Vorrang: Der gelbe PKW ist Linksabbieger! Er muss seinen Gegenverkehr, also das Motorrad vorlassen!

Beim Abbiegen muss der gelbe PKW Fußgänger die er in Längsrichtung am Fahrbahnrand kreuzt, also hier den grünen Fußgänger, vorlassen!


Was ist mit Motorrad?

Vorfahrt: An dieser Kreuzung  gilt rechts vor links!
Das Motorrad hat kein Fahrzeug von rechts, welches es vorlassen muss!!

 

Vorrang: Das Motorrad ist Rechtsabbieger! Es darf vor den Linksabbiegern aus dem Gegenverkehr, also vor dem gelben Auto, fahren!

Beim Abbiegen muss das Motorrad Fußgänger, die es in Längsrichtung am Fahrbahnrand kreuzt, also hier den grünen Fußgänger, vorlassen. 


Was ist mit dem grünen Fußgänger?

Vorfahrt: Ein Fußgänger ist kein Fahrzeug, daher gelten keine Vorfahrtsregeln!

Vorrang: Der Fußgänger überquert eine Straße!
Dabei wird sein Weg von den beiden Fahrzeugen gekreuzt, die in diese Straße einbiegen möchten.
Beim Abbiegen müssen die Fahrzeuge alle Fußgänger die sie am Fahrbahnrand kreuzen, vorlassen.
Also darf der grüne Fußgänger vor den Fahrzeugen gehen!


Was ist mit dem blauen Fußgänger?

Vorfahrt: Ein Fußgänger ist kein Fahrzeug, daher gelten keine Vorfahrtsregeln!

Vorrang: Der Fußgänger überquert eine Straße!
Dabei wird sein Weg von keinem Fahrzeug gekreuzt, welches in diese Straße einbiegen möchte.
Sein Weg wird nur von dem gelben Auto vor dem Abbiegen gekreuzt, aber nicht in Längsrichtung  und nicht beim Einbiegen am Fahrbahnrand!
Um Vorrang vor dem gelben Fahrzeug zu haben, müsste dort ein Fußgängerüberweg (Zebrastreifen) für den blauen Fußgänger sein!


Also ist die richtige Reihenfolge:

Der grüne Fußgänger überquert die Fahrbahn! 

Jetzt hat der Motorradfahrer keinen Fußgänger mehr, welchen er am Fahrbahnrand kreuzt, und darf fahren!

Nachdem der Motorradfahrer gefahren ist, hat das gelbe Fahrzeug, als Linksabbieger, keinen Gegenverkehr mehr. Es darf nun also auch fahren.

Zum Schluss überquert der blaue Fußgänger die Fahrbahn.