Wie hoch ist die Stützlast?

zum Vergrößern anklicken!
zum Vergrößern anklicken!

Am 27.10. 2017 ging es bei frag-den-fahrlehrer auf  Facebook über folgende Anhängeraufgabe auf diesem Bild!
Die beiden Fahrer dieser Autos, haben Steine und Holz gekauft und möchten jetzt ihre Anhänger beladen. Bei der Beladung eines Anhängers muss man immer dafür sorgen, dass eine gewisse Mindeststützlast erreicht wird!
Welche Stützlast müssen die Anhänger mindestens aufbringen?


Was ist die Stützlast?

Die Stützlast ist die Last, mit der der Anhänger hinten am Auto auf die Anhängerkupplung drückt, er sich also auf dem Auto abstützt.
Sie ist für ein gutes Fahrverhalten des Anhängers unbedingt notwendig.

Die gesetzlich vorgeschriebene Mindeststützlast beträgt mindestens 4% der tatsächlichen Anhängelast.
25kg Stützlast sind aber immer ausreichend!

Die tatsächliche Anhängelast ergibt sich aus der Leermasse des Anhängers und der Zuladung!

Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers, ist für die Ermittlung der Stützlast vollkommen uninteressant! 
Sie ist eine Herstellerangabe und das Gewicht, welches der Anhänger mit Ladung max. wiegen darf.  Man findet die zulässige Gesamtmasse in den Fahrzeugpapieren!


Bei Beispiel A ergibt sich also eine Mindeststützlast von 25kg!


Bei Beispiel B ergibt sich also eine Mindeststützlast von 16kg!