Vorfahrt Übungsaufgabe 3

In welcher Reihenfolge fahren die Fahrzeuge?

Dies ist eine Vorfahrtsaufgabe, die auch im Theorieunterricht den Fahrschülern oftmals Probleme bereitet.

Eigentlich ist sie aber ganz einfach, schaut sie euch einfach mal an! Anschließend könnt ihr für die Lösung nach unten scrollen!

 

 


Welche Art der Vorfahrtsregelung ist an der Kreuzung?

An dieser Kreuzung regelt kein Polizist den Verkehr, stehen keine Ampeln und vorfahrtsregelnde Verkehrszeichen sind auch nicht zu sehen!

Also ist an dieser Kreuzung definitiv Vorfahrtsregelung durch rechts vor links!


Linksabbieger müssen den Gegenverkehr durchlassen!

Der Motorradfahrer ist Linksabbieger. Er muss also seinen Gegenverkehr durchlassen. Der blaue Wagen ist der Gegenverkehr des Motorradfahrers, also darf der Motorradfahrer nicht abbiegen!

Das blaue Auto darf vor dem Motorrad fahren!


Gelb kommt für blau von rechts!

Das gelbe Auto kommt für das blaue Auto von rechts! Da hier rechts vor links ist, darf der gelbe Wagen vor dem blauen Auto fahren.
Also darf das blaue Fahrzeug auch nicht die Kreuzung überqueren.


Das Motorrad kommt für den gelben Wagen von rechts

Das Motorrad kommt für das gelbe Fahrzeug von rechts. Also darf der Motorradfahrer vor dem gelben Auto fahren! Das spielt in dieser Situation aber keine Rolle!

Warum? Seht selbst!

Die Wege des gelben Autos und des Motorradfahrers berühren sich doch gar nicht, sie fahren aneinander vorbei! Darum kann der gelbe Wagen einfach abbiegen!

Vorfahrt oder Vorrang müssen ja nur geregelt werden, wenn sich die Wege zweier Verkehrsteilnehmer kreuzen oder berühren!


Also ist der Ablauf wie folgt!

Die Fahrzeuge nähern sich alle der Kreuzung.

Das blaue Auto und der Motorradfahrer warten und lassen den gelben Wagen abbiegen!

Jetzt lässt der linksabbiegende Motorradfahrer seinen Gegenverkehr durch, also ist jetzt blau an der Reihe!

Zum Schluss verlässt der Motorradfahrer die Kreuzung.