Wo wird im Notfall die Rettungsgasse gebildet?

Kommen Einsatzfahrzeuge mit blauem Blinklicht und Einsatzhorn, haben allen anderen Verkehrsteilnehmer sofort freie Bahn zu schaffen.

 

Deshalb gilt!

Sobald Fahrzeuge auf Autobahnen sowie auf Außerortsstraßen mit mindestens zwei Fahrstreifen für eine Richtung mit Schrittgeschwindigkeit fahren oder sich die Fahrzeuge im Stillstand befinden, müssen diese Fahrzeuge für die Durchfahrt von Polizei- und Hilfsfahrzeugen zwischen dem äußerst linken und dem unmittelbar rechts daneben liegenden Fahrstreifen für eine Richtung eine freie Gasse bilden.


Natürlich soll bei einem Unfall schnell Hilfe zum Unfallort gelangen können, darum ist die Bildung dieser Gassen im Notfall unbedingt erforderlich und auch vorgeschrieben!


Es werden Rettungsgassen zwischen den Fahrstreifen gebildet!

Wenn alle Fahrzeuge an eine Seite fahren würden, würde anschließend der Verkehr nicht wieder vernünftig in Bewegung kommen können.

 

Es würden dann die Autos zwischen den LKW stehen, alle dicht nebeneinander stehen und untereinander verkeilt sein. Ein Stau könnte so niemals wieder zügig abgebaut werden.

 

Darum also die Gassenbildung!
Leider wissen nicht alle Fahrzeugführer wo die Gasse gebildet wird.

Natürlich muss man auch immer etwas mit aufpassen und gucken wo die anderen Fahrzeuge Platz für die Einsatzfahrzeuge machen.

Wichtig ist, dass alle dafür sorgen, dass die Retter schnell an die Unglücksstelle gelangen.


Bei zwei Fahrstreifen für eine Richtung ist die Gasse in der Mitte!

Auf Autobahnen oder auf Außerortsstraßen mit 2 Fahrstreifen für eine Richtung wird die Gasse zwischen den Fahrstreifen gebildet.

Also fährst du wenn du auf dem linken Fahrstreifen bist nach links und wenn du auf dem rechten Fahrstreifen bist nach rechts! 


Bei drei Fahrstreifen für eine Richtung, ist die Gasse zwischen dem Linken und dem mittleren Streifen!

Auf Autobahnen oder auf Außerortsstraßen mit 3 Fahrstreifen für eine Richtung wird die Gasse zwischen dem linken und dem mittleren Fahrstreifen gebildet.

 

Also fährst du wenn du auf dem linken Fahrstreifen bist nach links und wenn du auf dem mittleren oder rechten Fahrstreifen bist nach rechts!