Stau

Stau

Der Verkehr könnte jetzt ins Stocken geraten, die Gefahr einer Staubildung besteht!




Folgendes musst du unbedingt beachten!

  • Den Sicherheitsabstand zum Vordermann groß genug halten und den Verkehr auch vor dir gut beobachten. Stehende und fahrende Autos sind oft von hinten nicht so einfach zu unterscheiden. Darum beobachte genau, wie sich der Verkehrsfluss vor dir entwickelt

  • Siehst du das Stauende vor dir, bremse rechtzeitig und sanft ab. Die Autos hinter dir müssen auch das Bremsen  hinbekommen. Schwere LKW haben oft Probleme ihr Gewicht abzubremsen. Wenn du im letzten Moment erst scharf bremst, bremsen die Autos hinter dir auch zu spät ab. Durch diese Kettenreaktion könnte es dann 10 Autos hinter dir einen Auffahrunfall geben!

  • Beobachte in den Spiegel auch deinen Hintermann. Hat der nicht aufgepasst und bremst zu spät, kannst du vielleicht einen Auffahrunfall verhindern, durch Ausweichen zum rechten Fahrbahnrand oder auf den Seitenstreifen. Ganz wichtig wenn hinter dir ein großer LKW dicht auffährt und den Sicherheitsabstand nicht einhält.

  • Fährst du auf der Autobahn auf das Stauende zu, schalte das Warnblinklicht ein um den nachfolgenden Verkehr zu warnen.

  • Auch im Stau nicht zu dicht auffahren, du musst noch in der Lage sein eine Rettungsgasse für Einsatzfahrzeuge bilden zu können.